Zum Inhalt springen

Trockengasspeicher

Komponenten

  • Folienspeicher (drucklos)
  • Sicherheitseinrichtungen
  • Füllstandsanzeige (analog oder digital)
  • Gasverdichter
  • Schutzgebäude (zwischen Folienspeicher und
    Schutzgebäude liegt ein umlaufender Durchlüftungsraum, der als Wärmepuffer und Kontrollraum dient)

Vorteile

  • geringe Investitionskosten durch Systembau
  • lange Lebensdauer durch drucklosen Betrieb
  • geringe Betriebs- und Wartungskosten
  • keine gasberührten Tankteile
  • Der Gasdruck kann beliebig groß - je nach Anforderung des Verbrauchers - gewählt werden. Dadurch ist es möglich die Gasleitungsquerschnitte gering zu halten.
  • Individuelle Anpassung des Gebäudes in Form und Größe an die örtlichen Bedingungen.
  • Einbau in bestehende Gebäude möglich